Informationsveranstaltung zum Thema Finanzierung und Fördermöglichkeiten kommunale Energiewende

Kommunale Ratsmitglieder entscheiden über vielfältige kommunale Angelegenheiten, von der Haushaltsplanung über die Bauleitplanung und Beschaffung bis hin zur Gebäudesanierung. In all diesen Angelegenheiten werden auch klimaschutzrelevante Entscheidungen getroffen. Um diese Entscheidungen sicher und fundiert treffen zu können, ist ein solides Grundlagenwissen erforderlich, das teilweise nur mit erheblichem Aufwand erworben werden kann. Auch gibt es für eine Vielzahl der Sanierungs- und Bauvorhaben Fördermöglichkeiten.

Wir laden daher unsere Rats- und Vorstandsmitglieder

Montag, 25. März 2019, um 18.30 Uhr, in den Gasthof Jörns, Marienburger Str. 41, 31199 Diekholzen

zu einer Informationsveranstaltung ein. Frau Drügemöller von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen wird einen Vortrag über Fördermöglichkeiten für den kommunalen Klimaschutz – die Kommunalrichtlinie, die energetische Stadtsanierung und den Sanierungsfahrplan halten und im Anschluss für Fragen zur Verfügung stehen. Es sollen sehr konkrete, in der Kommunalpolitik praktisch umsetzbare Inhalte vermittelt werden. Die Ratsmitglieder erhalten so Unterstützung bei der Bearbeitung der anstehenden energie- und klimapolitischen Fragen in der Kommune.

Fragen zu diesem Thema können auch gerne bereits im Vorfeld mitgeteilt werden. Frau Drügemöller wird diese dann gerne im Anschluss an den Vortrag beantworten.

Die Fragen bitten wir bis zum 05. März 2019 unter unabhaengige (@) landkreishildesheim.de oder vorstand (@) u-hi.de mitzuteilen.

Um Anmeldung wird gebeten.

Braunkohlwanderung

Bei frühlingshaften Temperaturen und strahlendem Sonnenschein fand die diesjährige Braunkohlwanderung statt. Zahlreiche Mitglieder aus unseren Mitgliedsverbänden stärkten sich nach der Wanderung im Hönzer Eck bei einem leckerem Essen. Neben politischen Themen kamen auch die Ergebnisse der Bundesliga und des Wintersports nicht zu kurz.
16.02.2019

Quartalstreffen

Gut besucht war das Quartalstreffen am 14.11.2018 zum Thema Haushalt/Kita-Vertrag. Die Dezernenten vom Landkreis, Klaus Rosemann und Ulrich Wöhler, sowie die Herren Wolfgang Moegerle und Klaus Huchthausen vom Städte- und Gemeindebund, berichteten über den aktuellen Verhandlungsstand zum Kita-Vertrag. Zahlreiche Fragen unserer Mitglieder aus vielen unterschiedlichen Kommunen konnten während der Veranstaltung beantwortet werden.

Besichtigung des Schulbiologiezentrums

Am 29.08.2019 haben die Unabhängigen das Schulbiologiezentrum in Hildesheim besichtigt. Bei strahlendem Sonnenschein berichteten die Vorsitzenden Herr Krüger und Herr Theunert bei einem Gang über das Gelände von der Arbeit des Schulbiologiezentrums. Herr Theunert berichtete, dass das Schulbiologiezentrum Partner des EU-Life-Projektes ist. Ziel dieses Projekts ist die Wiederherstellung günstiger Lebensraumbedingungen in 35 Projektgebieten in Deutschland und den Niederlanden. Weitere Informationen über das Schulbiologiezentrum sind auf deren Homepage www.nibis.de/~ruz-hi/index.html zu erhalten.

Probleme beim Versand des Infobriefes

Derzeit gibt es Probleme beim Versenden des Infobriefes. Wer diesen sonst regelmäß per E-Mail erhalten hat und im Februar und/oder März keinen bekommen hat, mag sich bitte an das Büro der Kreistagsfraktion (unabhaengige at landkreishildesheim.de) oder den Vorstand der Unabhängigen im Landkreis (vorstand at u-hi.de) wenden.

Informationsveranstaltung DS-GVO

Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema der EU Datenschutz-Grundverordnung (kurz DS-GVO) hatten die Unabhängigen am 28.05.2018 in den Gasthof Jörns ihre Vorstandsmitglieder der Mitgliedskommunen sowie örtliche Vereine und Verbände geladen. Herr Dipl.-Ing. Hajo Nolte informierte die zahlreich erschienen Gäste über das umfangreiche Thema und die Veränderungen.

Besichtigung Friedrich-List-Schule

Am 12.04.2018 haben die Unabhängigen im Landkreis die Friedrich-List-Schule in Hildesheim besucht. Auf unserem ersten Quartalstreffen hat unser Mitglied und stellvertretender Schulleiter Ulrich Brockhaus diesen Termin angeboten, als über das Thema Digitale Bildung gesprochen worden ist. Wir erhielten ein Einblick in die Räumlichkeiten und den derzeitigen Stand technischen Begebenheiten. Auch unser Mitglied Uwe Meinhardt berichtete in diesem Zusammenhang von der Ausstattung der OBS Söhlde dessen Schulleiter er bis Ende Januar war.

Kreisverband der Unabhängigen wählt neuen Vorstand

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung der Unabhängigen im Landkreis Hildesheim begrüßte der Vorsitzende Uwe Steinhäuser zahlreiche Mitglieder aus den  Gemeinden und Städten des Landkreises. Im anschließenden Jahresbericht über die Vorstands- und Kreistagsarbeit standen die Themen Finanzierung der Kindertagesstätten und daraus resultierende Belastungen der Kommunalen Haushalte, die Schulentwicklung, der ÖPNV sowie das Hochwasserereignis 2017 im Mittelpunkt.

Der Vorsitzende Steinhäuser berichtete weiter über die zahlreichen Veranstaltungen im letzten Jahr, wie zum Beispiel die Besichtigung des 4-Generationen-Parks in Wathlingen oder die Informationsveranstaltung zum Thema Haushalt und Finanzbeziehung des Landkreises und der Kommunen.

Anschließend standen turnusgemäß Neuwahlen des Vorstandes an. Zuvor dankte der Vorsitzende den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Walter Algermissen, Hajo Harms und Fritz Wichmann für ihr ehrenamtliches Engagement in den letzten Jahren.

Zum neuen Kreisvorstand wurde gewählt: Vorsitzender Uwe Steinhäuser (Diekholzen), stellvertretender Vorsitzender Ulrich Bantelmann (Elze),  Schatzmeisterin Gabriele Kubik (Diekholzen), Beisitzer: Frank Borowsky (Alfeld), Guido Franke (Alfeld), Klaus-Dieter Köllner (Bockenem) und Jan Steinhäuser (Diekholzen).

Flyer

Der Flyer der Unabhängigen im Landkreis steht hier als download bereit.

Neue Werbemittel

Wir haben neue Werbemittel. Die aktuelle Liste ist hier nachzulesen. Unter anderem gibt es eine neue Flagge und neue Kugelschreiber

Bilder Kugelschreiber

WERBEMITTEL

Ein großer Vorteil des Zusammenschlusses der Unabhängigen im ganzen Landkreis Hildesheim ist, dass wir unseren Mitgliedern durch Abnahme größerer Mengen beim Händler verschiedene Werbemittel zum günstigen Selbstkostenpreis anbieten können, für welche keinerlei Versand- und Druckkosten oder lange Lieferzeiten mehr zusätzlich entstehen. Die Werbemittel können in unserem Fraktionsbüro im Kreistag oder bei Herrn Steinhäuser nach telefonischer Anmeldung abgeholt werden.
Eine aktuelle Übersicht unserer Werbemittel finden Sie an gleicher Stelle auf der Startseite.

 

MITGLIED WERDEN?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden Sie Mitglied!
Einfach den Mitgliedsantrag ausdrucken, ausfüllen und an uns zurücksenden!

AKTUELLER INFOBRIEF

Jeden Monat erscheint der Infobrief der Unabhängigen im Landkreis Hildesheim mit den aktuellsten Informationen zur kommunalpolitischen Tätigkeit unserer Unabhängigen Mandatsträger. Um den jeweils aktuellen Infobrief zu bekommen schreiben Sie einfach eine Mail an oder melden Sie sich in unserem Kreistagsbüro.  Die aktuelle Ausgabe des Infobriefes finden Sie an gleicher Stelle auf der Startseite.